Historie

Fünf Jahrzehnte Erfahrung, Know-how, Hightech

Juni 1967 Gründung des Unternehmens in Achern durch Hermann Bieler und Karl-Heinz Lang | Lohnfertigung elektrischer Komponenten und Leiterplatten, beispielsweise für die Automobilindustrie
1969 Markteinführung der Eigenentwicklung KDH
(digitale Bausteine, IC-Vorläufer)
1970 Neubau von Produktionsräumen in Oberachern
1971 Entwicklung einer „Luft-Steuerung“ (LS-Serie)
Einstieg in die Gaswarntechnik
1972 Einsatz einer Schlepp-Lötanlage
Produktion von Netzgeräten für IBM-Großrechner
1979 Ausscheiden von Karl-Heinz Lang aus der Geschäftsführung
1980-81 Anbau der Prüfhalle und eines Bürogebäudes
1988 Einführung eines modernen PPS-Systems und von
SMD-Technologie in Produktion und Entwicklung
1993 Übergang der Geschäftsführung auf die 2. Generation:
Heinz Lang und Thomas Springmann
2000 Zertifizierung nach DIN EN-ISO 9001
2001 Zulassung des QS-Systems nach ATEX-100a durch die PTB
2002 Ausscheiden von Heinz Lang aus der Geschäftsführung
2004 Zertifizierung zur Produktion von Ex-Produkten mit
Messfunktion durch die BAM
2005 Umstellung auf bleifreies Löten
2007 Umzug des Geschäftsbereichs Gasmess- und Warnsysteme
nach Renchen
2012 Neubau in Achern (Von-Drais-Straße)
2013 Umzug in den Neubau
Inbetriebnahme der Selektiv-Lötanlage